Zum Menü . Zum Text

VENT - ein Ort der Idylle und Naturverbundenheit

Natur entdecken und erleben

Im Sommer ein Eldorado für Wanderer und Bergsteiger. Wunderschöne Höhenwege, herrliche Sonnenaufgänge, gletscherumrandete Hochtäler, Natur pur genießen.

Steigen Sie von blühenden Almwiesen hinauf ins ewige Eis!

Gewinnen Sie Eindrücke, die unvergesslich bleiben. Acht Alpenvereins- und Schutzhütten erwarten Sie. Unzählige markierte Wege laden zu ausgedehnten Wanderungen ein.
 

Beeindruckende Fakten

Die Ortschaft Vent liegt in rund 1900 Metern Meereshöhe und einige Bergbauernhöfe (Rofenhöfe) befinden sich sogar bis auf 2014m Höhe und sind damit die höchstgelegene Dauersiedlung in der östlichen Alpin-Region.

Dort in der Nähe befindet sich die 46 Meter lange Hängebrücke, welche sich über die 30 Meter tiefe „Rofner Schlucht“ spannt.

Die umrahmende Bergkulisse von Vent mit mehreren 3000ern wird besonders von der Wildspitze geprägt - der höchste Berg Tirols mit 3.774m
 

Aus vergangenen Zeiten

Der legendäre Fund des Ötzi-Mannes am Tiesenjoch zeigt, dass schon vor langer Zeit der Weg von Südtirol über Vent in den Norden eine große Bedeutung spielte. Heute noch werden jedes Jahr zwischen 2000 und 3000 Schafe über diesen Weg nach Vent geführt!

Impressum
Sitemap
Sie sind hierGeierwallihof / VENT / Vent - das Bergdorf Tirols: